Was wollen die Leserinnen und Leser? Fragen Sie sie!

Mit Befragungen lässt sich vergleichsweise günstig und zuverlässig herausfinden, was Leserinnen und Leser denken und wünschen. Wir ordnen die Ergebnisse ein – und liefern bundesweite Benchmarks gleich mit.

Leserumfrage

Bei der Leserumfrage wird ein Fragebogen in der Zeitung abgedruckt und online gestellt. Zusammen mit Redaktion, Vertrieb, Anzeigenabteilung und Marketing entwickeln wir die passenden Fragen. Am Ende präsentieren wir Ihnen beispielsweise, welches Image Ihre Zeitung hat, welche Themen Ihre Leserinnen und Leser in der Zeitung vermissen, wo sie sich in ihrer Freizeit aufhalten und über welche Inhalte und Orte sie mehr lesen möchten.

Nicht-Leser-Befragung

Mit welchen Angeboten lassen sich Nicht-Leser zu Lesern machen? Dieser Frage gehen wir mit Telefoninterviews oder mit einer schriftlichen Befragung der Probeleserinnen und Probeleser nach. Oder mit einer repräsentativ angelegten Studie, die zeigt, welche Zielgruppen gut erreicht werden und welche nicht.

Tägliche Befragung

Eine vielfach bewährte Methode, die schnell Antworten liefert: Auf wechselnden Zeitungsseiten stehen täglich Fragen zum Leseverhalten sowie zur Nutzung und zur Zufriedenheit mit einzelnen Elementen der Seite. Wir werten die Antworten noch am gleichen Tag aus und bereiten sie redaktionell für die Zeitung des kommenden Tages. Dadurch ist unsere täglich Befragung nicht nur ein Forschungsinstrument, sondern dient auch der Leser-Blatt-Bindung.

Lesen Sie mehr über unsere Leserbefragung:

Möchten Sie wissen, wie es um die Qualität Ihrer Berichterstattung bestellt ist? Unser Instrument „Cockpit“ liefert vergleichbare und verlässliche Messwerte auf wissenschaftlicher Basis. Unsere Forschung beantwortet viele Fragen – sprechen Sie uns an!