Projekte für Rundfunkanstalten

Ein Schwerpunkt unseres Unterrichtsmaterials ist das Thema Medienkompetenz. Neben Projekten für Zeitungsverlage haben wir Unterrichtsmaterial für viele Radio- und Fernsehprojekte erstellt.

 

 Radio erleben (für Grund- und Vorschulkinder)

Kiraka_Spruch_kleinLesen macht schlau, Hören aber auch. Und das will gelernt sein. Der WDR führt junge Hörerinnen und Hörer spielerisch ans Medium Radio heran – zum Beispiel in Projekten für Kindergärten und Schulen. „KiRaKa kommt“ ist das Mitmach-Format des Kinderradiokanals für die vierte Klasse. Zu Themen wie Kindernachrichten und Radio machen haben wir für das medienpädagogische Projekt begleitendes Unterrichtsmaterial erstellt.

Der „Bärenbude Klassenzauber“ holt das Radio in Kindergarten und Schule. Unsere Projektmappe enthält viele Anregungen, wie Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher das Medium Radio behandeln können. Die Elternbroschüre ermuntert mit Informationen und Spielen zum gemeinsamen Radiohören.

 

SWR-Dschungeltour (für die Jahrgangsstufen 3 bis 5)

Bei einem interaktiven Erlebnisparcours durch die SWR-Funkhäuser Stuttgart und Mainz erhalten Grundschulkinder einen intensiven Einblick in die Welt der Medien. Die Tour will ihnen Orientierung im Mediendschungel bieten. Unser Unterrichtsmaterial unterstützt Lehrkräfte bei der Vor- und Nachbereitung der Tour. Es lässt sich aber ebenso unabhängig von der Dschungeltour einsetzen. Das Angebot eignet sich auch für den inklusiven Unterricht.

 

WDR STUDIO ZWEI (für die Jahrgangsstufen 6 bis 13)

Im WDR STUDIO ZWEI machen Schülerinnen und Schüler einen Tag lang ihr eigenes Radio- oder Fernsehprogramm. Unterstützt von Coaches wählen sie Beiträge und Musik aus, bereiten die Nachrichten und eine Korrespondenten-Schalte vor und bedienen die Studiotechnik. Am Ende steht eine eigene kleine Sendung von Jugendlichen für Jugendliche. Zuvor bereiten sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht auf den Tag beim WDR vor – mit Hilfe unseres Materials.