Bernd Weber
Bernd Weber

weber@mct-dortmund.de
0231 / 557600-0
Diplom-Journalist; Geschäftsführer und Gesellschafter des mct. Kommunikationstraining, Coaching für Politiker und Führungskräfte. Schwerpunkte: Verständliche Texte, Reden schreiben, Rhetorik und Präsentation, Social Media, Öffentlichkeitsarbeit.
Studium der Journalistik sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Dortmund; Leiter der Öffentlichkeitsarbeit eines börsennotierten Konzerns; Vorstand und Aufsichtsrat bei unterschiedlichen Gesellschaften.

Bernd Weber zu dem Foto:
„Das Dortmunder U ist ein Zentrum für Kultur. Mich erinnert es an meine Zeit in der Öffentlichkeitsarbeit: Damals war ich auch zuständig für das Immobilienprojekt Dortmunder U – vom städtebaulichen Wettbewerb bis zur Anwohnerzeitschrift. Spannende Zeit.”

Yannick Actun

Yannick Actun

actun@mct-dortmund.de
0231 / 557600-11
B.Sc.; Produktion. Schwerpunkt: Gestaltung und Konzeption von Medienprojekten und Unterrichtsmaterial.
Studium des Sport- und Eventmanagements mit dem Schwerpunkt Marketing an der BiTS in Iserlohn; Erfahrung im Grafikdesign für Print und Digital.

Yannick Actun zu dem Foto:
„Ich habe das Fußballmuseum als Hintergrund gewählt, weil ich sehr an dem Sport interessiert bin und seit circa 20 Jahren selber Fußball spiele. Außerdem bin ich von Kind an BVB-Fan.”

Daniela Arndt

Daniela Arndt

arndt@mct-dortmund.de
0231 / 557600-17
B.A.; Redaktion medienpädagogische Projekte. Schwerpunkt: öffentlich-rechtlicher Rundfunk.
Journalistik-Studium an der Technischen Universität Dortmund; Volontariat bei der Main Post in Würzburg; Leitung Fotoressort beim Campusmagazin KURT (TU Dortmund); freie Fotografin, Erfahrung in Webseitengestaltung und -pflege.

Daniela Arndt zu dem Foto:
„Das ehemalige Hoesch-Gelände Phönix-West mit dem alten Hochofen ist nicht nur ein Symbol der Stadt, in der ich geboren und aufgewachsen bin. Es ist auch der ideale Ort, um mich als Fotografin auszutoben.”

Stefanie Gillmann
Stefanie Gillmann

gillmann@mct-dortmund.de
0231 / 557600-19
Bürokauffrau; Projektbüro. Schwerpunkt: Organisation Seminare.
Berufserfahrung beim Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund und in einem IT-Dienstleistungsunternehmen.

Stefanie Gillmann zu dem Foto:
„Ich stehe auf dem Platz zwischen der Reinoldikirche und dem „Alex”. Hier habe ich meinen Mann kennengelernt.”

Adina Jähn

Adina Jähn

jaehn@mct-dortmund.de
0231 / 557600-12
Diplom-Journalistin; Projektbüro. Schwerpunkte: medienpädagogische Projekte, Organisation, Seminare.
Studium der Journalistik und Geschichte an der TU Dortmund. Volontariat beim WDR.

Adina Jähn zu dem Foto:
„Ich stehe im „Gartenparadies Reinoldikirchplatz”. Für eine kurze Zeit können die Menschen eine Vielfalt an Grün vor der Reinoldikirche genießen. Was für eine tolle Idee. Bitte mehr davon. Die Reinoldikirche steht dagegen schon seit Jahrhunderten an ihrem Platz und ist ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt Dortmund.”

Christina Kiesewetter

Christina Kiesewetter

kiesewetter@mct-dortmund.de
0231 / 557600–16
Diplom-Journalistin; Pro­jekt­lei­tung, Redak­tion. Schwer­punkte: jour­na­lis­ti­sches Schrei­ben, verständliche Texte, medienpädagogische Projekte.
Stu­dium der Jour­na­lis­tik und Anglistik/Amerikanistik an der TU Dort­mund und Volon­ta­riat; wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Insti­tut für Jour­na­lis­tik der Uni­ver­si­tät Dort­mund; lang­jäh­rige Erfah­rung als Lokal- und Projektredak­teu­rin bei einer Tages­zei­tun­g und als Alleinredakteurin eines historischen Monatsmagazins; freie Auto­rin für Online- und Print-Magazine.

Christina Kiesewetter zu dem Foto:
„Ich stehe vor den Westfalenhallen, denn ich liebe Konzerte. In diesen Hallen habe ich schon viele meiner Lieblings-Bands erlebt.”

Sonja Kraeussl

Sonja Kräussl

kraeussl@mct-dortmund.de
0231/557600-25
B.A.; Produktion. Schwerpunkt: Grafikdesign.
Studium Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Dortmund, z.Z. im Studium M.A. Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität Essen mit Schwerpunkt in Editorial Design, Illustration und Webdesign; Erfahrung in der Gestaltung und Konzeption von multimedialen Medienprojekten, Unterrichtsmaterial und Social Media.

Sonja Kräussl zu dem Foto:
„Am Platz von Hiroshima trinke ich gerne einen Kaffee, da ich die ruhige Atmosphäre und die historisch anmutende Architektur in der Innenstadt schätze. Der Platz erinnert mich außerdem immer an meine erste Reise nach Japan.”

Susanne Kubert

Susanne Kubert

kubert@mct-dortmund.de
0231 / 557600-0
Projektbüro. Schwerpunkte: Organisation und Akquise für medienpädagogische Projekte, Mitarbeit in der Forschung.
Studium Sport und Geographie auf Lehramt; langjährige Selbstständigkeit im Einzelhandel.

Susanne Kubert zu dem Foto:
„Ich klettere sehr gerne, doch leider sind die Felsen in Dortmund nicht so nah. Deshalb habe ich unseren Konferenzraum für das Foto gewählt; ein Ort, den ich oft nutze, um mir den Himmel anzugucken. Dort kann man spektakuläre Sonnenaufgänge erleben. Außerdem kann man von dort aus über die ganze Dortmunder Fußgängerzone blicken.”

Christina Luedeke

Christina Lüdeke

luedeke@mct-dortmund.de
0231 / 557600-13
M.A.; Projektleitung, Redaktion. Schwerpunkte: Konzeption von Unterrichtsmaterial, Referentin.
Studium der Publizistik, Germanistik und Komparatistik in Mainz; Journalism und Creative Writing in Los Angeles; Volontariat bei der Westfälischen Rundschau, Dortmund. Freie Mitarbeit für den WDR, u.a. Redaktion Bildung; außerdem Tätigkeiten als freie Bildungsjournalistin, z. B. für die Internetseiten des NRW-Schulministeriums und die Lehrerzeitschrift „Forum Schule“.

Christina Lüdeke zu dem Foto:
„Ich stehe auf dem Ostfriedhof in Dortmund. Dieser Ort ist die grüne Lunge in meinem Viertel. Auf diesem Friedhof wird gelebt: Kinder lernen Fahrradfahren zwischen Jugendstil-Gräbern, Erwachsene joggen unter den alten Bäumen. Der perfekte Ort, um auf einem Spaziergang den Kopf freizukriegen.”

Esther Merkelt

Esther Merkelt

merkelt@mct-dortmund.de
0231 / 557600-14
M.A. Medienwissenschaften; Systemischer Coach (i.A.); Online Moderatorin (Goethe-Institut e.V. 2020)
Referentin, Projektleitung, Redaktion. Schwerpunkte: Seminare und öffentlich-rechtlicher Rundfunk. Themen: Öffentlichkeitsarbeit, Verständlich Texten und Social Media sowie digitale Medien.
Weiterbildung „Kompetenzorientierten Systematischen Coaching” (IF Weinheim), Studium der Medienwissenschaften und Anglistik (Ruhr-Universität Bochum und Universidad de Oviedo, Spanien), freie Autorin für regionale Printmedien sowie freie Referentin im Bereich Medienkompetenz für Jugendliche, Festivalleitung in der Jugendförderung/Theaterpädagogik, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der Freien Wohlfahrtspflege.

Esther Merkelt zu dem Foto:
„Hinter mir sieht man das alte Hafenamt direkt an der A45. Das zauberhafte historische Gebäude markiert für mich den Eingang nach Dortmund. Fahre ich am Hafenamt vorbei, bin ich angekommen: Hafen, Nordstadt und Zentrum liegen nur einen Katzensprung entfernt.”

Tilmann Radix

Tilman Radix

radix@mct-dortmund.de
0231/557600-10
M.A.; Leitung medienpädagogischer Projekte, Redaktion. Schwerpunkt: Zeitungsprojekte.
Studium der Informations- und Kommunikationswissenschaften an der Radboud Universität Nimwegen (B.A.) sowie der Medienwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum (M.A.); freier Autor für regionale Printmedien; langjährige Erfahrung als Pressesprecher und Leiter Kommunikation sowie als Vorstand eines Kunst- und Kulturvereins.

Tilmann Radix zu dem Foto:
„Der Dortmunder Hafen ist für mich einer der kreativen Hotspots der Stadt. Viele Künstler*innen und Kulturschaffende haben hier in den letzten zehn Jahren im Gebäude-Leerstand Raum für ihre Arbeit gefunden. Dadurch ist ein breites kulturelles Angebot entstanden.”

Ilka Schulz

Ilka Schulz

schulz@mct-dortmund.de
0231 / 557600-26

Bürokauffrau; Projektbüro. Schwerpunkt: medienpädagogische Projekte, Organisation.
Langjährige Berufserfahrung in der Logistikbranche im Vertrieb (Innen- und Außendienst), Key-Account-Management, Leitung Customer Service.

Ilka Schulz zu dem Foto:
„In dem alten Backsteingebäude von 1879 ist heute ein moderner Kommunikationsdienstleister untergebracht. Das mag ich an meiner Heimatstadt Dortmund: die Verbindung von Tradition und Moderne. Nebenan ist der Friedensplatz, auf dem eine Vielzahl von Veranstaltungen wie z. B. das E-Bike-Festival, der Wein-Sommer oder die Cityring-Konzerte stattfinden.”

Miriam Thomaßen

Miriam Thomassen

thomassen@mct-dortmund.de
0231/557600-18
B.A.; Produktion. Schwerpunkt: Gestaltung und Konzeption von Medienprojekten, Unterrichtsmaterial und Social Media.
Studium für Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Dortmund (B.A.); z. Zt. im Studium M.A. Editorial Design; Erfahrung im Grafikdesign für Print und Digital.

Miriam Thomassen zu dem Foto:
„Als große Theater- und Opernliebhaberin findet man mich am Wochenende häufig auf dem Platz vor dem Opernhaus in Dortmund. Direkt auf der anderen Straßenseite befindet sich außerdem die liebevoll bepflanzte U-Bahnhaltestelle „Stadtgarten“. Von hier aus erreiche ich fast alle für mich wichtigen Orte innerhalb der Stadt. Kultur und Natur verbunden in einer urbanen Umgebung machen für mich den besonderen Reiz von Dortmund aus.”

Emine Top

top@mct-dortmund.de
0231 / 557600–20

Projektbüro. Schwerpunkte: Organisation und Akquise für Medienprojekte und Seminare.
Studium der Rechtswissenschaften und Weiterbildung als pädagogische Betreuung; langjährige Tätigkeit im Bereich Marktforschung.

Melina A. Ulbrich

ulbrich@mct-dortmund.de
0231 / 557600-10
Diplom-Journalistin, Projektleiterin, Redakteurin.
Schwerpunkte: journalistisches Schreiben, verständliches Texten, Krisen-PR/Krisen-Kommunikation, Konzeption von Unterrichtsmaterial, Seminare.
Studium der Journalistik und Philosophie an der TU Dortmund. Zweijähriges Volontariat bei einer Tageszeitung. Langjährige Erfahrung als Redakteurin bei Lokal- und Regionalzeitungen sowie Nachrichten- und Onlineredaktionen. Schwerpunkte: Kindernachrichten, Jugend, Bildung, Magazin/Lifestyle.