Unse­re Kun­den – eine Aus­wahl

Unter­neh­men, Stif­tun­gen, Ver­bän­de

 

Insti­tu­tio­nen (Aus­wahl)

Bun­des­aka­de­mie für öffent­li­che Ver­wal­tung

Bun­des­in­sti­tut für Berufs­bil­dung (BIBB)

Bun­des­kanz­ler­amt

Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Finan­zen

Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesund­heit

Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie

Bun­des­mi­nis­te­ri­um für wirt­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit und Ent­wick­lung

Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung (BzgA)

Deut­sche Bun­des­bank

Deut­scher Bun­des­tag

Deut­scher Städ­te­tag

Deut­sches Insti­tut für medi­zi­ni­sche Doku­men­ta­ti­on und Infor­ma­ti­on (DIMDI)

Gemein­de­prü­fungs­an­stalt Nord­rhein-West­fa­len (gpa NRW)

Lan­des­rech­nungs­hö­fe Bay­ern, Baden-Würt­tem­berg, Ber­lin, Hes­sen, Nie­der­sach­sen, Rhein­land-Pfalz, Schles­wig-Hol­stein, Thü­rin­gen

Sach­ver­stän­di­gen­rat zur Begut­ach­tung der gesamt­wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung

zahl­rei­che Städ­te und Gemein­den

 

Semi­na­re

Bes­ser kom­mu­ni­zie­ren im Job! Unse­re Work­shops, Semi­na­re und Vor­trä­ge hel­fen dabei – ob es um Brie­fe oder Reden geht, um Prä­sen­ta­tio­nen oder Inter­views, Web­sei­ten, Soci­al Media oder News­let­ter.

All unse­re Semi­na­re haben drei Din­ge gemein.

  • Sie sind indi­vi­du­ell: Gemein­sam ana­ly­sie­ren wir den Bedarf. Wir schnei­den das Mate­ri­al und die Übun­gen auf Ihren Arbeits­all­tag zu. Und wir arbei­ten mit Bei­spie­len aus Ihrer Pra­xis.
  • Sie sind preis­wert: Schon ab drei Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern sind unse­re Inhouse-Semi­na­re meist preis­wer­ter als offe­ne Stan­dard-Semi­na­re.
  • Sie sind fle­xi­bel und nah: Sie bestim­men nicht nur das Ziel, son­dern auch Ort, Zeit und Dau­er der Semi­na­re. Wir kom­men zu Ihnen. Das spart Rei­se­kos­ten der Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen.

 

Was bie­ten wir an?

 

Hier kön­nen Sie sehen, für wen wir bis­her arbei­ten.