Erfolg­reich mana­gen

All unse­re Semi­na­re haben drei Din­ge gemein.

  • Sie sind indi­vi­du­ell: Gemein­sam ana­ly­sie­ren wir den Bedarf. Wir schnei­den das Mate­ri­al und die Übun­gen auf Ihren Arbeits­all­tag zu. Und wir arbei­ten mit Bei­spie­len aus Ihrer Pra­xis.
  • Sie sind preis­wert: Schon ab drei Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern sind unse­re Inhouse-Semi­na­re meist preis­wer­ter als offe­ne Stan­dard-Semi­na­re.
  • Sie sind fle­xi­bel und nah: Sie bestim­men nicht nur das Ziel, son­dern auch Ort, Zeit und Dau­er der Semi­na­re. Wir kom­men zu Ihnen. Das spart Rei­se­kos­ten der Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen.

 

Unse­re Manage­ment-Semi­na­re

Prä­sen­tie­ren

Spre­chen, zei­gen, über­zeu­gen: Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer berei­ten Inhal­te sys­te­ma­tisch auf und prä­sen­tie­ren die­se. Sie trai­nie­ren, wir­kungs­voll zu spre­chen und üben, ihre Kör­per­spra­che gezielt ein­zu­set­zen. Mit der Kame­ra ana­ly­sie­ren wir die Auf­trit­te und geben indi­vi­du­el­les Feed­back.

Zeit­ma­nage­ment

Plan­voll durch den Tag: Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer erfah­ren Metho­den, mit denen sie mehr Zeit­sou­ve­rä­ni­tät gewin­nen. Sie ler­nen, bes­ser zu pla­nen und Zeit­die­be zu ver­ban­nen.

Rhe­to­rik

Sicher auf­tre­ten: Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer erfah­ren, wie sie ihre Per­sön­lich­keit und ihre Stär­ken bes­ser nut­zen kön­nen, ohne dabei ihren eige­nen Stil zu ver­lie­ren. Sie ler­nen, mit ihren Schwä­chen umzu­ge­hen und auch schwie­ri­ge Situa­tio­nen zu meis­tern – ob in einem State­ment, in frei­er Rede oder im Inter­view.

Gesprächs­füh­rung

Sou­ve­rän ver­han­deln: Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer ler­nen nicht nur die Grund­la­gen der Gesprächs- und Ver­hand­lungs­füh­rung. In vie­len Übun­gen mit Kame­ra-Auf­zeich­nung erle­ben sie, wie sie selbst in Gesprächs­si­tua­tio­nen reagie­ren. Und sie reflek­tie­ren ihre Stär­ken und Schwä­chen.

Ler­nen aus der Leser­for­schung

Den Lese­rin­nen und Lesern auf der Spur: Der Work­shop bringt Jour­na­lis­tin­nen und Jour­na­lis­ten die neu­es­ten Erkennt­nis­se der Leser­for­schung nahe. Sie erfah­ren, mit wel­chen Metho­den die For­schung arbei­tet, wel­che Schlüs­se For­sche­rin­nen und For­scher aus den Daten zie­hen – und was das für den Redak­ti­ons­all­tag bedeu­tet.

 

Was bie­ten wir noch an?
Tex­ten-Semi­na­re
Semi­na­re für die Öffent­lich­keits­ar­beit